10-11/2010
Special Bildverarbeitung: Ein Vergleich zwischen 2D- und 3D-Systemen[ ...mehr ]  08.06.2011

Das Kundenmagazin der TDK-EPC Corporation
#1/2011[ ...mehr ]  07.06.2011

Das Kundenmagazin der TDK-EPC Corporation
#1/2010[ ...mehr ]  07.06.2011

März 2009
Das europäische Magazin für professionelle Einkäufer[ ...mehr ]  07.06.2011

Januar 2009
Das europäische Magazin für professionelle Einkäufer[ ...mehr ]  07.06.2011

November 2008
Das europäische Magazin für professionelle Einkäufer[ ...mehr ]  07.06.2011

Das Wissensmagazin von EBV Elektronik
In der ersten Ausgabe des Wissensmagazins von EBV Elektronik erfahren Sie alles über die Besonderheiten der LED-Technik. Highlights dieser Ausgabe sind Applikationen, die verdeutlichen, welche gestalterischen Freiräume LEDs schaffen: zum Beispiel das beeindruckende Beleuchtungskonzept des  [ ...mehr ]  30.03.2009

Biometrie kontrolliert den Zutritt
Jeder Mensch besitzt individuelle Merkmale, wie Fingerabdruck, Gesicht oder Iris, die ihn von allen anderen eindeutig unterscheiden. Aber auch Sprache, Lippendynamik, Gangverhalten, Ohrgeometrie und Erbgut sind bei jeder Person einzigartig. Diese Merkmale nutzt die Biometrie, zusammengesetzt aus dem [ ...mehr ]  30.03.2009

With Push In, screw, crimp or tension clamp techniques, it is the small modifications to details that make a big difference.
There are a lot of connection technologies. The range of available products equipped with the respective technology is immense. However, not all manufacturers of connection technologies rely on bulk when the aim is to serve the market to an optimum. Weidmüller is proclaiming the cause of contin [ ...mehr ]  30.03.2009

Verstärken, wandeln, aufbereiten und weiterleiten – so kommen die Signale in die digitale Welt
Ob USA, Europa, Japan oder der asiatisch pazifische Raum – Analoghersteller National Semiconductor ist überall auf der Welt zuhause. Neben Produkten für das Power-Management punktet das Unternehmen auch bei Produkten für den „Signal Path“. Um bei Bauteilen und Lö [ ...mehr ]  30.03.2009

Die in Deutschland hergestellten Mikrosysteme profitieren von den Stärken des Landes – dem Automobil, dem Maschinenbau und der Chemie
Allen Mikrosystemen ist gemeinsam, dass verschiedene Funktionen, Materialien, Komponenten und Techniken in ihnen miteinander verknüpft sind. So vereint die Mikrosystemtechnik (MST) unterschiedliche Basistechniken wie die Mechanik, die Optik, die Fluidik, die Polymerelektronik und natürlich [ ...mehr ]  30.03.2009

Jüngste Leuchtmittelgeneration revolutioniert den Beleuchtungsmarkt
Glühbirne, Neonröhre, Energiesparlampe – das sind wahrscheinlich die Begriffe, die den meisten Menschen als erstes zum Thema Beleuchtung einfallen. Doch mit den heute verfügbaren Bauteilen und Systemen lassen sich viele Licht-Applikationen realisieren, an welche die wenigsten Le [ ...mehr ]  30.03.2009

Bildgebende Systeme sind Deutschlands Aushängeschild
In Deutschland haben Entwicklung und Herstellung medizintechnischer Produkte ein hohes Niveau. Allein der Stand der gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung gewährleistet einen wichtigen Binnenmarkt. Vor allen Dingen aber ist hierzulande ein breites Know-how an Basistechnologien, wie Mi [ ...mehr ]  30.03.2009

Europäischer Markt für Verteidigungselektronik wächst jährlich zweistellig
Büffel, Fuchs, Leopard, Puma, Yak – was sich anhört wie die Attraktionen eines Wildparks, sind eigentlich die Wachstumstreiber der deutschen Rüstungsindustrie. Ausgestattet mit jeder Menge Elektronik und Sensorik, spüren einige dieser Panzer nicht nur ABC-Kampfstoffe auf, s [ ...mehr ]  30.03.2009

Mit dem Wind im Rücken stellt sich Lust international neu auf
Wer bei den Worten Frequenzumrichter und Servoantriebe an die hessische Unternehmensgruppe Lust denkt, wird sich in Zukunft an einen anderen Namen gewöhnen müssen. LTi – Lust Technologies international – soll nicht nur das dynamische Wachstum, die erweiterte Produktpalette und  [ ...mehr ]  30.03.2009

Funktionen und Trends der satellitengestützten Navigation
Die Meinungsverschiedenheiten mit dem Beifahrer, wie der Stadtplan denn nun zu halten sei, gehören mit der Erfindung von Navigationssystemen der Vergangenheit an. Heute leiten uns ein GPS-Empfänger, digitales Kartenmaterial und Susi sicher ans Ziel. In Zukunft werden sich die Einsatzmö [ ...mehr ]  30.03.2009

Ziele der Richtlinie und alternative Lösungsansätze
In Fertigungsprozessen erhöht der Einsatz der Automatisierungstechnik die Produktivität. Dass hierzu auch die laufenden Kosten der Maschine zählen, darunter auch die für Energie, ist nicht neu. Dass Hersteller von industriell genutzen Antrieben und die Maschinenbauer zukünft [ ...mehr ]  30.03.2009

DB Services: Mit ergebnisorientierter Komplettleistung zum messbaren Erfolg
Wer mit dem Zug reist, hat sie sicher schon oft gesehen: Menschen, die Bahnhöfe und Züge technisch in Schuss und sauber halten. Ihre Arbeitskleidung trägt die Aufschrift DB Services. Doch ist dieses Dienstleistungsunternehmen keineswegs nur für die Deutsche Bahn AG im Einsatz. DB [ ...mehr ]  30.03.2009

Girls’ Day 2008: Großes Interesse an Ausbildungswegen in der Elektronik
Einmal im Jahr findet in Deutschland der Girls’ Day statt. Ein Tag, an dem Mädchen aus den Jahrgangsstufen 5 bis 10 die Möglichkeit haben, technische, naturwissenschaftliche, handwerkliche und informationstechnologische Berufsfelder zu erkunden. Über 132.000 Teilnehmerinnen besu [ ...mehr ]  30.03.2009

A&D-Podiumsrunde auf der SPS/IPC/Drives 2007: Integration von Automatisierung und digitalen Entwicklungsprozessen
Neue Produkte in kürzerer Zeit, zu geringeren Kosten und in hoher Qualität zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, hat sich nicht nur die Automobilindustrie auf die Fahne geschrieben. Allerdings ist sie eine der ersten, welche die Vorzüge und Potenziale der Digitalen Fabrik und de [ ...mehr ]  30.03.2009

Biometrie hinterlässt im Markt deutliche Spuren
Herkömmliche Verfahren zur Authentifizierung von Personen bekommen durch die biometrischen Erkennungsmethoden eine starke Konkurrenz. Während Ausweise oder Passwörter gestohlen, gefälscht, vergessen oder mutwillig weitergegeben werden können, sind biometrische Merkmale wie F [ ...mehr ]  30.03.2009

Systeme für Safety und Umweltschutz verhelfen der Automobil-Branche zum erneutem Wachstum
Seit Jahren ist die Kfz-Elektronik einer der Wachstumsmärkte schlechthin. Daran wird sich auch in naher Zukunft nichts ändern, denn mittlerweile ermöglicht oder beeinflusst die Elektronik über zwei Drittel aller Innovationen in den Fahrzeugen. Es ist davon auszugehen, dass der Ma [ ...mehr ]  30.03.2009

LCDs zeigen mehr als nur die Straßenkarte
Mit den integrierten Navigationssystemen hielten Flüssigkristall-Displays Einzug ins Automobil. Neben den Center-Information-Displays etablierte sich mit den Rear-Seat-Entertainment-Systemen schnell eine weitere Anwendung, die dem Fahrzeug eine extra Portion Luxus verleihen. Der Wunsch der Kund [ ...mehr ]  30.03.2009

Fehlersuche mit der Code-Coverage-Analyse
Die strukturorientierten Testverfahren zählen zu den dynamischen Methoden, basieren also auf der Ausführung von Software-Code. Da sie aber keine Regeln für die Erzeugung von Testfällen vorgeben, ist es wichtig auf eine entsprechende Abdeckung der Struktur zu achten.   Erschi [ ...mehr ]  30.03.2009

Dienstleistungen bannen Gefahren für Mensch und Maschine
Maschinen und Anlagen müssen heutzutage immer schneller und flexibler arbeiten, ohne dass dies zu Lasten der Sicherheit geschieht. Um den dafür benötigten Automatisierungsgrad zu erhöhen, bedarf es oft einer Erweiterung der Anlagen um einige Komponenten. Damit am Ende nicht nur d [ ...mehr ]  30.03.2009

Motoren treiben den Umsatz in die Höhe
Im Automotive-Sektor hat sich Fujitsu Microelectronics Europe, kurz FME, längst einen Namen gemacht. Auch in der Industrie werden die Mikrocontroller des Herstellers mit Hauptsitz im hessischen Langen immer beliebter. So beliebt, dass der Bereich Industrial bereits 15 Prozent zum Gesamtumsatz b [ ...mehr ]  30.03.2009

Technische Innovationen schonen Patienten und Gesundheitskassen
„Finanzkrise“ hat gute Chancen, das Unwort des Jahres zu werden. Der schwache Dollar und der Bankrott der Banken verbreiten derzeit nicht nur Panik, sondern zwingen viele dazu, an allen Ecken und Enden zu sparen. Dass jedoch oft an den falschen Enden gespart wird und einige Sparmaß [ ...mehr ]  30.03.2009

Im Meinungsaustausch: E&E sprach mit Experten von OEMs, Zulieferern, Komponenten- und Softwareanbietern
Interview mit Dr. Karl-Thomas Neumann, CTO und Vorstandsmitglied von Continental, Kurt Sievers, Vice President of Strategy and Business Development Business Lines Automotive and Identification bei NXP Semiconductors, Martin Schleicher, Director Products & Platforms EB Automotive Software Busines [ ...mehr ]  30.03.2009

Berufliche Anforderungen und Ausbildungsmöglichkeiten
Instandhaltung wird als Lehre an Universitäten und Hochschulen kaum berücksichtigt. Dabei gewinnt sie in den Unternehmen eine immer größere Bedeutung und fast jeder Ingenieur kommt in seiner beruflichen Laufbahn mit Instandhaltungsthemen in Berührung. Über ein gewisses [ ...mehr ]  29.03.2009