Vollbeitrag zum Download
Laden Sie hier den kompletten Beitrag als pdf herunter
E&E 24.net
Das Wissensportal für Elektronik & Entwicklung

Sie sind klitzeklein, wachsen aber beständig

Die in Deutschland hergestellten Mikrosysteme profitieren von den Stärken des Landes – dem Automobil, dem Maschinenbau und der Chemie

Allen Mikrosystemen ist gemeinsam, dass verschiedene Funktionen, Materialien, Komponenten und Techniken in ihnen miteinander verknüpft sind. So vereint die Mikrosystemtechnik (MST) unterschiedliche Basistechniken wie die Mechanik, die Optik, die Fluidik, die Polymerelektronik und natürlich auch neue Materialien. Zudem liefert sie die nötigen Schnittstellen, um innovative Entwicklungen aus Bereichen wie der Bio- oder Nanotechnik in Produkte zu integrieren. Mit einem überdurchschnittlichen Wachstum soll dieser noch recht junge Markt in drei Jahren bei 200 Mrd. Dollar liegen und sich zu einer globalen Industrie entwickeln. Deutschland wird dazu einen großen Teil beitragen, denn Ausgangsposition und Innovationskraft sind hierzulande hervorragend.


Erschienen in E&E Mai 2007, Publish-Industry Verlag

(30.03.2009)