Vollbeitrag zum Download
Laden SIe hier den kompletten Beitrag als pdf herunter
A&D 24.net
Das Wissensportal für industrielle Automation

Der Weg des Instandhalters

Berufliche Anforderungen und Ausbildungsmöglichkeiten

Instandhaltung wird als Lehre an Universitäten und Hochschulen kaum berücksichtigt. Dabei gewinnt sie in den Unternehmen eine immer größere Bedeutung und fast jeder Ingenieur kommt in seiner beruflichen Laufbahn mit Instandhaltungsthemen in Berührung. Über ein gewisses Grundwissen der Instandhaltung – sowohl praktisch als auch theoretisch – muss ein Ingenieur also verfügen. Wenngleich es in Deutschland keine klassische Ausbildung zum Instandhalter gibt, existieren dennoch Möglichkeiten, sich Kenntnisse anzueignen und den Beruf zu erlernen.

 

Erschienen in A&D Select Condition Monitoring 2008/1, Publish-Industry Verlag

 

 

 

(29.03.2009)